Datenschutz

Wir – Meetrics GmbH, Alexanderstr. 7, 10178 Berlin – betreiben die Website www.meetrics.com und sind für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzes und des Telemediengesetzes verantwortlich.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir haben daher technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die die Sicherheit Ihrer Daten vor Verlust, Zerstörung, vorsätzlicher Manipulation und unbefugten Zugriff Dritter schützen. Zudem verwenden wir Ihre Daten ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und speichern, wie diese Daten verwendet werden und welche Rechte Sie hierbei uns gegenüber haben.

I. Erhebung, Speicherung und Zweck der Verwendung

Bei jedem Zugriff auf unserer Website werden Informationen protokolliert, die Ihr Browser an unseren Server überträgt. Hierzu zählen beispielsweise die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Browsertyp/Browserversion sowie Name des Internet-Service-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt anonym oder in pseudonymisierter Form für statistische und Sicherungszwecke, z. B. zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit unserer Webpräsenz. Eine Auswertung von IP-Adressen erfolgt lediglich im Fall von Angriffen oder Angriffsversuchen auf unsere Netzwerkstruktur (z. B. Server). Protokolldaten löschen wir regelmäßig zeitnah. Daneben setzen wir auf unserer Website Cookies (siehe V.) sowie die Dienste von Dritten (siehe VI.) ein.

Im Übrigen erheben wir personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse o. ä.) im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Website nur dann, wenn wir zu deren Verarbeitung oder Nutzung berechtigt sind, z. B. weil wir hierzu auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung oder einer gesetzlichen Vorschrift berechtigt sind.

II. Weitergabe der Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Im Übrigen werden wir Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergeben.

III. Dashboard

Zur Erbringung unserer vertraglichen Leistung erheben und speichern wir im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Dashboards Ihren Namen bzw. den Namen Ihrer Organisation, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Usernamen und in einer für uns nicht einsehbaren Form Ihr Kennwort. Diese Anmelde-/Zugangsdaten werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gelöscht.

IV. Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir hierfür Ihre E-Mail-Adresse. Diese wird gemeinsam mit der freiwilligen Angabe Ihres Namens von uns gespeichert und ausschließlich dafür verwendet, Ihnen in regelmäßigen Abständen aktuelle Reports und andere Nachrichten zu übermitteln. Unseren Newsletter können Sie jederzeit abbestellen. Senden Sie uns hierfür einfach eine kurze E-Mail an berlin@meetrics.com.

V. Cookies

Im Rahmen unserer Webpräsenz setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Informationsdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserer Website über Ihren Browser speichern. Cookies erlauben uns, unsere Website an die Interessen des Nutzers anzupassen, sein Nutzungsverhalten beim Besuch unserer Website zu analysieren oder den Nutzer mittels einer anonymen Kennung zu identifizieren, z. B. damit dieser sich nicht jedes Mal neu einloggen muss.

Durch die Verwendung von Cookies werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben, es sei denn, Sie haben uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt.

Wenn Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser Cookies blockiert oder Ihnen einen Hinweis gibt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Zusätzlich können Sie bereits gespeicherte Cookies von Ihrem Endgerät löschen. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass bestimmte Features unserer Website ohne Cookies nicht mehr vollumfänglich genutzt werden können.

VI. Dienste und Inhalte von Dritten

1. Google Analytics, Maps & AdSense

Zur Analyse und Optimierung unserer Website setzen wir Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc., der unter Verwendung von Cookies (siehe V.) eine Analyse der Benutzung von Websites durch die Nutzer ermöglicht. Die hierbei erzeugten Informationen, einschließlich IP-Adressen, werden in der Regel an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die Informationen in unserem Auftrag, um beispielsweise Ihre Nutzung auf unserer Website auszuwerten und um Reports über unsere Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile unserer Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics jedoch nur mit der Funktion IP-Adressen-Anonymisierung (anonymizeIP) ein. Hierdurch werden die IP-Adressen anonymisiert bzw. maskiert, bevor sie weiter gespeichert oder verarbeitet werden.
Wenn Sie die Analyse durch Google Analytics nicht wünschen, können Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren.

Unsere Webpräsenz verwendet außerdem Google Maps API, einen interaktiven Kartendienst der Google Inc. Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Benutzung unserer Website, einschließlich IP-Adressen, an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Möchten Sie den Datentransfer an Google verhindern, können Sie dies durch das Deaktivieren des JavaScripts in Ihrem Browser einstellen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Google Maps-Funktionen, insbesondere die Kartenanzeige nicht mehr nutzen können.
Weitere Informationen über die Datenerhebung und -speicherung durch Google Inc. finden Sie hier.

Einsatz von Google AdSense

Auf unserer Website nutzen wir Google AdSense, einen Online-Werbedienst von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.). Dabei werden Cookies, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden, verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Zusätzlich werden Web Beacons (unsichtbare Grafiken) verwendet. Dadurch können Informationen, wie der Besucherverkehr, auf unserer Seite ausgewertet werden.

Diese Informationen über die Benutzung unserer Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen an seine Vertragspartner weitergeben. Ihre IP-Adresse wird jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten von Google zusammengeführt.

Die Installation der Cookies von Google AdSense kann durch entsprechende Einstellung des Browsers vermieden werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzbar sind.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google sowie unter den folgenden Links zu finden:

http://www.google.de/policies/privacy/partners/
http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads
http://support.google.com/adsense/answer/2839090

2. Social Media

Auf unserer Website sind Social Media-Buttons von Facebook, LinkedIn und Twitter eingebunden. Die Zugehörigkeit der jeweiligen Schaltflächen erkennen Sie an dem entsprechenden Betreiberlogo. Sobald Sie die entsprechende Schaltfläche aktiv anklicken, wird ein neues Browserfenster geöffnet und Sie werden auf unsere jeweilige Social Media-Profilseite weitergeleitet. Hierdurch wird auch eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Server des Social Media-Betreibers aufgebaut. Durch den Verbindungsaufbau erhalten die Betreiber die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Sind Sie gleichzeitig Nutzer des jeweiligen sozialen Netzwerkes und eingeloggt, kann der jeweilige Betreiber den Besuch unserer Website auch direkt Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Im Übrigen weisen wir darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch die Social Media-Betreiber haben. Nähere Informationen darüber, welche Daten sie von Ihnen erheben, speichern und nutzen, finden Sie hier: Facebook, LinkedIn, Twitter.

VII. Ihre Rechte

Auf Wunsch geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Auch können Sie die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Schließlich können Sie von uns Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen verlangen.
Möchten Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen oder haben Sie Fragen zu unserem Datenschutz? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: datenschutz@meetrics.com.

Meetrics' Service Datenschutz

I. Zweck der Messung von Meetrics:

Meetrics führt im Auftrag von Werbetreibenden, Mediaagenturen, Onlinevermarktern und Webseitenbetreibern Auswertungen zur Ermittlung der Qualität von Werbeumfeldern durch. Im Ergebnis erhalten die Auftraggeber Informationen darüber:

  • wie hoch der Anteil der insgesamt sichtbar gewordenen Werbemitteln an allen ausgelieferten Werbemitteln ist
  • ob Werbung auf markenschädlichen Umfeldern ausgespielt wurde
  • ob die Aufrufe durch Bot-Netzwerke oder andere betrügerische Auslieferungssituationen verursacht wurden.

Die Meetrics  Viewability Messung benötigt keine personenbezogenen Merkmale. Die Meetrics Viewability Messung basiert lediglich auf Webseite-bezogenen Sichtbarkeitsmerkmalen.

II. Technische Grundlagen

Meetrics verwendet ein im Rahmen der Werbeausspielung in ein HTML Dokument integriertes Javascript um einen Seitenbesuch zu analysieren. Im Rahmen der Erhebung werden auf einzelnen Besuchen aufbauende aggregierte Auswertungen erstellt, die Aufschluss über die verwendeten Werbepositionen liefern. Auswertungsobjekte sind dabei Werbemittelpositionen in einzelnen Teilbereichen der Seite (als granularste Auswertungsebene liegt beispielsweise die Information vor, dass von 1.000 Werbemittelauslieferungen einer Kampagne auf einer bestimmten Werbeposition einer Domain 800 Auslieferungen effektiv sichtbar geworden sind).

III. Erhobene Daten

Um unsere Services in vollem Umfang anbieten zu können, können Interaktionen der User mit der Website sowie dem Werbemittel gespeichert werden.

Dabei werden sowohl Informationen über das Betriebssystems und den Browser des Nutzers gesammelt. Auch Interaktionen mit der Website werden erfasst um die Sichtbarkeit von Werbemittel festzustellen und menschliche Websitebesucher von automatisierten Aufrufen zu unterscheiden.

Zur Bewertung der Umfelder in denen Werbung platziert wird, wird zudem geprüft ob im Vorfeld definierte Stichworte vorhanden sind.

Eine Profilbildung findet nicht statt.

IP Adresse des Users

Meetrics von seinen Kunden unter anderem auch eingesetzt, um betrügerische Werbeauslieferungen zu identifizieren und aggregiert pro ausgewerteter Werbeposition aufzuzeigen. Zu diesem Zweck speichert Meetrics IP Adressen kurzzeitig (<24h) um die geografische Herkunft des Traffics und unübliche Aufruffrequenzen zu identifizieren. Nur bei IP Adressen bei denen sich verdächtige Aufrufhäufigkeiten zeigen verlängert sich die Speicherungsfrist auf 7 Tage. Unverdächtige IP-Adressen werden nach maximal 24h, IP Adressen mit potentiell betrügerischem Hintergrund werden nach spätestens 7 Tagen irreversibel in einen Hashwert auf Basis der IP Adresse und weiteren Merkmalen die es Meetrics nicht möglich machen einen Ruckschluss auf die IP Adresse zu ziehen, verschlüsselt. Die unverschlüsselte IP-Adresse wird unmittelbar nach dem Verschlüsselungsvorgang gelöscht.

Die Aggregation der errechneten Leistungskennzahlen nach verschiedenen Aggregationskriterien erfolgt anhand der Kampagnen-Informationen und verwendet zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Merkmale.

 

Meetrics Audience Verification

Dieses Service ermöglicht es Werbetreibenden für bestimmte Werbepositionen zu ermitteln, welche soziodemographische Verteilung die dort angetroffenen User eines Online Access Panels aufweisen. Zur Erstellung dieser statistischen Analyse kooperiert Meetrics mit Anbietern von Online Panels. Im Rahmen der Anmeldung von Usern zu einem solchen Panel auf der Webseite des Panelbetreibers erfolgt eine ausdrückliche Zustimmung zur Erfassung von personenbezogenen Daten durch den Panelanbieter und Partnerunternehmen. Zudem wird nach Opt-In der Panelisten ein Cookie von Meetrics gesetzt, welches in pseudonymisierter Form eine User-ID beinhaltet. Sofern entsprechend markierte User im Rahmen einer Meetrics Ad Attention Monitor Scriptauslieferung eine Datei vom Meetrics Server abrufen, wird der Inhalt des Cookies mitübertragen. Diese Daten werden unseren Kunden nur in aggregierter Form zur Verfügung gestellt. Eine Übermittlung von Ergebnissen auf Ebene einzelner Panelisten ist ausgeschlossen.

IV. Weitergabe und Speicherdauer

In keinem Fall werden die auf den Internetseiten der Kunden erhobenen Personenbezogenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Aggregierte Daten welche die Qualität von Werbepositionen (z.B. Werbeformat x auf Domain y) bewerten, werden (passwortgeschützt) an Kunden von Meetrics weiter gegeben. Meetrics nutzt zur Datenverarbeitung und Speicherung ein Rechenzentrum in Deutschland (https://wiki.hetzner.de/index.php/Datenschutz-FAQ). Aggregierte Daten werden bis zu 5 Jahre gespeichert.

V. Rechte

Betroffenen Nutzern stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Im Falle der Annahme, dass die Verarbeitung von Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder datenschutzrechtliche Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, ist eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde möglich.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Meetrics GmbH, Alexanderstr. 7, 10178 Berlin

Unseren Datenschutzbeauftragten Thomas Werning erreichen Sie unter

Email: datenschutz@meetrics.com

 

Stand: April 2018